Matratzen für Babys, Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Matratzen für Babys, Kinder, Jugendliche und ErwachseneNatürlich gesund schlafen

Ein gesunder Schlaf beginnt mit der richtigen Matratze. Dabei kommt es nicht nur auf einen bequemen Liegekomfort an. Die verwendeten Materialien der Matratze sind für die Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Gerade Babys und Kleinkinder benötigen noch viel Schlaf. Liegen sie dabei auf einer Naturmatratze kann Ihr Kind natürlich gesund schlafen.

Mit unserem Konfigurator können Sie nicht nur die passende Größe für Ihre schadstofffreie Ökomatratze wählen, sondern sich gleichzeitig auch für eine Materialzusammensetzung entscheiden. Wir bieten Ihnen Kokos- und Latexmatratzen sowie Mischgewebe dieser beiden Materialien. Dabei können Sie zwischen einem festen, mittelweichen oder weichem Liegegrad wählen und sich so für genau die auf Sie und Ihr Kind abgestimmte Matratze entscheiden. Bei den Polsterungen und Zwischenschichten der Biomatratze bieten wir Ihnen Schurwolle (kbT), Baumwolle (kbA) sowie eine Kombination aus Baumwolle und Lyocell, zwischen denen Sie ebenfalls wählen können. Bei Allergikern empfehlen wir als Polsterungen und Zwischenschichten der Biomatratze Baumwolle (kbA), da dieser Bezug abnehmbar und bei 60 °C waschbar ist.

Sie haben kein Standardmaß? Das ist kein Problem. Senden Sie uns einfach eine Schablone Ihrer benötigten Maße zu und wir fertigen Ihnen Ihre Naturmatratze im Wunschformat.

Schadstofffreie Naturmatratzen – nach Altersgruppen

Matratzen für Babys

Matratze für Babys und Kleinkinder von Lonsberg

Matratze für Babys und Kleinkinder von Lonsberg

ab 76,50 EUR

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Matratzen für Kinder und Jugendliche

Matratze für Kinder und Jugendliche von Lonsberg

Matratze für Kinder und Jugendliche von Lonsberg

ab 299,00 EUR

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Matratzen für Erwachsene

Matratze für Erwachsene von Lonsberg

Matratze für Erwachsene von Lonsberg

ab 624,00 EUR

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Schadstofffreie Naturmatratzen – im Standardmaß

MAJA: Feste Matratze für Babys und Kleinkinder von Lonsberg

MAJA: Feste Matratze für Babys und Kleinkinder von Lonsberg

EUR 112,66 - EUR 185,76

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

LISA: weiche/feste Wende-Matratze für Babys und Kleinkinder von Lonsberg

LISA: weiche/feste Wende-Matratze für Babys und Kleinkinder von Lonsberg

EUR 155,66 - EUR 197,80

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

JANA: Weiche Matratze für Babys und Kleinkinder von Lonsberg

JANA: Weiche Matratze für Babys und Kleinkinder von Lonsberg

EUR 165,98 - EUR 242,52

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Das Besondere an unseren Öko Matratzen für den natürlichen Schlaf

  • Unsere Naturmatratzen sind mit Materialien aus kontrolliert biologischer Tierhaltung oder kontrolliert biologischem Anbau hergestellt
  • Hoher Liegekompfort, da altersgerecht auf Körperform und Gewicht abstimmbar
  • Hervorragender Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich durch natürliche Materialien

Welche Matratze ist die richtige?

Welche die richtige Matratze ist, hängt bei Kindern vom Alter ab:

Babys und Kleinkinder bis 4 Jahre brauchen in der Regel eine feste Matratze. Von der Evolution gewollt, hat ihre Wirbelsäule eine noch gestreckte Form. Dies ist die beste Voraussetzung für langes Liegen und viel Schlaf. Erst mit den ersten Krabbel-, Steh- und Laufversuchen beginnt die Wirbelsäule sich zur Doppel-S-Form zu verziehen. Für Babys und Kleinkinder empfehlen wir daher eine feste Matratze, idealer Weise aus Kokos. Der Matratzenkern kann aber wahlweise auch Latex enthalten um eine mittelfeste oder weiche Naturmatratze zu erhalten. Unsere Baby- und Kleinkindmatratzen bieten wir in den Standardmaßen 50 x 90 cm (Wiege), 60 x 120 cm (Kinderbett) oder 70 x 140 cm (Kinderbett) an oder Sie wählen ein individuelles Maß. Zum Matratzen Konfigurator für Babys & Kleinkinder

Unsere Kinder- und Jugendmatratzen sind für die Altersklassen 5-13 Jahren geeignet. Während sich im jüngeren Kindsalter noch feste bis mittelweiche Matratzen wie bei Babys bewährt haben, muss bei Kindern zwischen 5 und 7 Jahren auf den sich verändernden Körperbau geachtet werden. Durch die deutlicher werdende Doppel-S-Form der Wirbelsäule treten Becken und Schultern hervor. Daher sollte sich die Matratze spätestens ab dem 7. Lebensjahr bei jeder Lageänderung dem Körper anpassen. Wo im Babyalter eine Matratzenhöhe von 8 cm ausreichte, empfehlen wir auch aufgrund der Gewichtszunahme ab dem 7. Lebensjahr 10 cm Matratzendicke. Für Kinder und Jugendliche sind Latex und Kokos als Matratzenkern empfehlenswert. Unsere Kinder und Jugendmatratzen bieten wir mit einer Breite zwischen 80 cm und 120 cm und jeweils einer Länge von 200 cm an. Aber auch hier können Sie ein individuelles Maß für Ihre Naturmatratze wählen. Zum Matratzen Konfigurator für Kinder & Jugendliche

Baumwolle (kbA)

Baumwolle ist der wohl bekannteste Rohstoff der Textilindustrie. Auch in Bettwaren und Matratzen findet er Anwendung. Unversponnen dient er in unseren Matratzen als Polsterung in der Zwischenschicht. Für den strapazierfähigen Matratzenbezug aus Baumwolle wird ein feines Trikot gesponnen und verwebt.

Der Vorteil: Baumwolle ist besonders atmungsaktiv und feuchtigkeitsausgleichend. Es hat einen leichten Wärmegrad und wird in subtropischen Ländern zu Kleidung versponnen, die besonders bei warmen Temperaturen hautschmeichelnd und leicht ist.

Kokos

Kokosfasern sind der natürliche Schutz der Kokosnuss. Sie schützen die reife Frucht bei ihrem Sturz aus 30m Höhe.

Für unsere Matratzen werden die Kokosfasern behutsam von der Frucht getrennt und monatelang in Salzwasser eingeweicht. Anschließend werden sie schonend an der Sonne getrocknet. Damit die Fasern ein dauerhaftes Polster in unseren Matratzen bilden, werden sie einer schonenden Behandlung mit Naturlatex unterzogen.

Der Vorteil: Durch die Behandlung mit Naturlatex sind die Kokosfasern ein dauerhaftes elastisches und formbeständig festes Polstergewebe für die Zwischenschicht in unseren Naturmatratzen. Sie sind besonders atmungsaktiv und wärmespeichernd und feuchtigkeitsunempfindlich.

 

Latex

In unseren Öko-Matratzen kommt ausschließlich 100% reines Naturlatex zur Anwendung. Dieses wird aus den tropischen Gummibäumen gewonnen und einem aufwendigen Verfeinerungsprozess unterzogen. Dadurch gelangen viele kleine Luftpölsterchen in das Material und machen den Füllstoff damit ideal für die Matratzenpolsterung.

Der Vorteil: Durch die eingeschlossenen Luftbläschen gibt das Material bei Belastung nach und federt direkt in die eigentliche Form zurück, wenn sich der Körper auf der Matratze in eine andere Position bewegt. Damit sind sie punktelastisch und haben dennoch eine gute Stützkraft. Senkrechte Luftkammern sorgen für ein optimales Klimaverhältnis unserer Naturlatexmatratzen. Dadurch sind sie feuchtigkeits- und wärmeregulierend. Ein weiteres Plus von Naturlatexmatratzen ist die antibakterielle, hygienische und langlebige Eigenschaft.

 

Schurwolle

Schurwolle wird in Bettwaren gerne eingesetzt, da es gleichzeitig vor Kälte schützt und Hitze ausgleicht.

Der Qualitätsbegriff Schurwolle steht für vom lebenden Schaf geschorene Wolle, die erstmalig verarbeitet wird. Unsere Schurwolle wird anschließend schonend gewaschen und zu den elastischen Matratzenfüllstoffen weiterverarbeitet.

Der Vorteil: Die naturbelassene Schurwolle hat seine selbstreinigende Eigenschaft beibehalten. Sie ist bakterienabweisen und sehr strapazierfähig. Wie es die Schafe bei Wind, Regen und Sonne schützt, so reguliert Schurwolle auch in Matratzen den Hitze- und Kältehaushalt. Damit ist Schurwolle klimatisierend, äußerst luftdurchlässig und feuchtigkeitsregulierend.

 

Lyocell

Das ist ein umweltschonend aus Pflanzenfasern hergestelltes und daher ebenso natürliches Gewebe, das vermischt mit Baumwolle eine ganz neue Form der Klimatisierung ermöglicht. Lyocell nimmt Feuchtigkeit sogar noch besser auf als Baumwolle und gibt sie auch besser wieder ab.

Die Vorteile: Lyocell schafft durch seine feuchtigkeitsregulierende Eigenschaft ein ideales Schlafklima.